25.07.2019 in Pressemitteilung

Langzeitarbeitslosigkeit im Vogtland stark gesunken – Unterstützung wird in den kommenden Jahren fortgesetzt

 

Die Langzeitarbeitslosigkeit im Vogtlandkreis ist in den letzten vier Jahren merklich zurückgegangen. Waren 2014 noch 3261 Menschen länger als ein Jahr erwerbslos, sind es 2018 nur noch 1806 Personen gewesen. Die Langzeitarbeitslosigkeit ist im Vogtland damit um 44,6 Prozent zurückgegangen.

Zum deutlichen Rückgang der Langzeitarbeitslosigkeit im Vogtland erklärt die Landtagsabgeordnete Juliane Pfeil-Zabel (SPD): „Die Zahlen sprechen für sich. Im Vogtland ist der Rückgang im sachsenweiten Vergleich am höchsten. Ich möchte daher insbesondere die tolle Arbeit unseres Jobcenters hervorheben. Martina Kober und ihr Team machen einen hervorragenden Job. Ich habe in den letzten Jahren die Zusammenarbeit sehr geschätzt. Es gibt jedoch noch viel zu tun. Gemeinsam packen wir das weiter an.“

 

21.06.2019 in Pressemitteilung

Klare Kante für die Kleinsten – Gesprächsrunde zur Situation der Kitas in Neumark

 

Am Donnerstag luden die Landtagsabgeordnete Juliane Pfeil-Zabel und Jürgen Börner (SPD), Bürgermeisterkandidat für Neumark, zur Diskussion über die frühkindliche Bildung ein. Der Einladung folgten 30 Interessierte. Diskutiert wurde im Restaurant Dubai in Neumark. Der Fokus lag dabei auf der Betreuungssituation in den Kitas in Neumark und dem geplanten Kita-Neubau.

Am Sonntag geht die Bürgermeisterwahl in Neumark in die zweite Runde. Eingeladen war daher auch der parteilose Kandidat Andreas Dust. Die Veranstaltung war eine gute Gelegenheit, um sich noch einmal mit den zwei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl zu unterhalten und ihre Ideen für Neumark kennenzulernen. Die Besonderheit: Der SPD-Kandidat Jürgen Börner steht zwar auf der Liste für die Bürgermeisterwahl, spricht sich aber für die Wahl seines parteilosen Mitkandidaten aus.

Juliane Pfeil-Zabel, die Kita-Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, stellte an dem Abend klar: „Die SPD zeigt in Dresden klare Kante für die Kleinsten. Wir haben den Betreuungsschlüssel in den Kitas gesenkt und damit die Qualität der frühkindlichen Bildung verbessert. Das wirkt sich auch auf die Kitas in Neumark aus. Doch wir wissen, es ist noch viel zu tun. Am 1. September entscheiden die Wähler, ob die SPD den begonnenen Weg fortsetzen kann.“

 

 

20.06.2019 in Landespolitik

Klare Kante für die Kleinsten – Landtagsabgeordnete lädt zur Bilanzveranstaltung

 

Was hat die SPD Fraktion in Dresden in den letzten Jahren für Sachsen bewegt? Diese Frage steht am kommenden Donnerstag im Mittelpunkt einer Diskussionsveranstaltung der Landtagsabgeordneten Juliane Pfeil-Zabel (SPD). Als familienpolitische Sprecherin ihrer Fraktion wird sie über die Entwicklung im Bereich der Kinderbetreuung sprechen. 

 

20.06.2019 in Allgemein

Weltgeflüchtetentag

 
Fluchtursachen bekämpfen, nicht Geflüchtete.

Hinter jeder Flucht steckt ein Schicksal, genau daran wird am heutigen Tag erinnert. 70 Millionen Menschen sind derzeit auf der Flucht, die Hälfte davon sind Kinder. Die Menschen sind gezwungen, ihre Heimat zu verlassen, um vor Krieg, Gewalt, Hunger und Verfolgung zu fliehen. Hinter den blanken Zahlen stecken Geschichten. Dahinter verbergen sich Menschen, denen wir unter die Arme greifen müssen und sollten. Ich kann nur immer wieder betonen: Wir wollen Fluchtursachen bekämpfen, nicht Geflüchtete.

 

17.06.2019 in Pressemitteilung

Ich schätze die Arbeit von Professor Dr. Neumann sehr.

 

Juliane Pfeil-Zabel (SPD), Abgeordnete aus Plauen und stellvertretendes Mitglied im Wissenschaftsausschuss, erklärt zur Diskussion rund um den Direktor der Staatlichen Studienakademie Plauen:

Juliane Pfeil-Zabel (SPD), MdL: „Ich schätze die Arbeit von Professor Dr. Neumann sehr. Er hat in den vergangenen Jahren dazu beigetragen, dass die Staatliche Studienakademie in Plauen neuen Schwung bekommt und über das Vogtland hinausstrahlt. Wenn Professor Neumann selbst erklärt, dass er die Personalpolitik der Berufsakademie nicht in den Medien diskutieren möchte, dann ist das ein mehr als unterstützenswerter Ansatz. Wissenschaftsministerin Stange hat mir heute am Rande des Ausschuss für Wissenschaft und Hochschule, Kultur und Medien zugesichert, das direkte Gespräch mit ihm suchen, um die verschiedenen Sachverhalte zu erörtern.“
„Fest steht, dass die Staatliche Studienakademien Plauen mit dem Doppelhaushalt 2019/20 als einziger Berufsakademiestandort gestärkt wurde. Auf die Initiative von Eva Maria-Stange hin wurde die Professur für den Studiengang des Arztassistenten geschaffen. Im Haushalt haben wir dafür Sorge getragen, dass ein Demografie-Stellenpool für die gesamte Staatsverwaltung bereitsteht. Durch das schnelle Handeln von Wissenschaftsministerium, Finanzministerium und Staatskanzlei wird so eine Hausmeisterstelle geschaffen, die den Neubau auf dem Schlossberg betreut“, so Pfeil-Zabel weiter.

 
Kalender

26.08.2019, 00:00 Uhr - 18:30 Uhr Auf ein Eis mit Juliane & Kevin Kühnert
Kommen Sie vorbei und stellen Sie die Fragen, welche Ihnen auf dem Herzen liegen. Dazu gibt's ein Eis.

26.08.2019, 18:30 Uhr The final countdown? Mit Kevin Kühnert, Juliane Pfeil-Zabel und Henning Homann
Wozu Sozialdemokratie? Wir wollen mit Ihnen darüber Sprechen. Unsere Gäste: Generalsekretär der SPD Sachsen - Henn …

27.08.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr Speeddating Demokratie des Kreisschülerrates
Der jungen Generation zuhören und ihre Themen ernst nehmen, dafür setzen wir uns ein!

27.08.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Bambes mit Sophie Koch und Juliane Pfeil-Zabel
Bei leckerem Bambes über Politik diskutieren, die Abendplanung ist gerettet.

28.08.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Kleingartentour

Alle Termine