20.09.2018 in Allgemein

___

 

Unser Beitrag zum Weltkindertag - Chancengerechtigkeit.

 

06.09.2018 in Pressemitteilung

SCHULGELD FÜR ERZIEHERAUSBILDUNG ABSCHAFFEN

 

Die SPD-Fraktion wird sich bei den bevorstehenden Haushaltsverhandlungen für Änderungen bei der Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern einsetzen.  „Wir möchten das Schulgeld für die Erzieherausbildung abschaffen“, sagte Juliane Pfeil-Zabel, familienpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, am Donnerstag im Landtag. „Die Erstattung  des Schulgeldes ist uns in der Pflege gelungen. Das sollte uns auch bei den Erzieherinnen und Erziehern gelingen. Es wäre ein gutes und wichtiges Signal, wenn wir das noch in dieser Legislaturperiode schaffen könnten.“

 

04.09.2018 in Pressemitteilung

Großer Erfolg der SPD/Grüne-Stadtratsfraktion – Elternbeiträge steigen 2019 nicht

 

Plauen – Bei der heutigen Sitzung des Plauener Stadtrates hat der Oberbürgermeister mitgeteilt, dass 2019 keine Anpassung beziehungsweise Erhöhung der Elternbeiträge erfolgt. Zugleich sollen die Elternbeiträge 2020 an die jeweils gültigen gesetzlichen Untergrenzen angepasst werden.

 

31.08.2018 in Pressemitteilung

5-Punkteplan der SPD/Grüne-Fraktion zur Verbesserung der Kitas – SPD und Grüne fordern flexible Öffnungszeiten und niedr

 

Plauen – Die Stadtratsfraktion aus SPD und Grünen hat einen 5-Punkteplan zur Verbesserung der Kinderbetreuung in den Plauener Kitas vorgelegt. Bereits seit 2015 fordert die Fraktion die Bemessung der Elterngebühren an der gesetzlichen Untergrenze. Im vergangenen Jahr wollten die Stadträte von SPD und Grünen die Sprachförderung an den Plauener Kitas stärken, dies hat leider eine Mehrheit des Stadtrates abgelehnt. Nun soll die Betreuung in den Plauener Kitas flexibler und bedarfsorientiert umgestaltet werden. In den Reformprozess sollen die Eltern einbezogen werden. Nachdem der Oberbürgermeister einen entsprechenden Antrag der Stadtratsfraktion auf die Oktober-Stadtratssitzung verlegt hat, wird nun im Stadtrat am kommenden Dienstag ausschließlich über die Beteiligung der Elternvertreter in die Überarbeitung der Gebührensatzung diskutiert. Im Oktober bringt die Fraktion die weiteren Punkte im Rahmen der Befassung der Elternbeitragsgebührensatzung ein.

 

22.08.2018 in Pressemitteilung

Sorge um gesellschaftlichen Zusammenhalt

 

In der vergangenen Woche wurden zwei Polizisten am Plauener Tunnel angegriffen. Das Video dazu tauchte am Sonntag im Netz auf. Die Vorsitzender der Plauener SPD, Juliane Pfeil-Zabel (SPD), äußert sich dazu beunruhigt:

 

„Ich verurteile die Angriffe auf die Polizisten. Die steigende Anzahl der Fälle an Gewalt gegen sächsische Polizistinnen und Polizisten ist erschreckend. Ich warne jedoch davor, dass man alle Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund vorverurteilt. Unsere Stadt hat Integrationserfolge vorzuweisen. Die Menschen, die bei uns Schutz suchen, sind mehrheitlich nicht kriminell und gut integriert. Wir sollten aufpassen, dass solche Einzelfälle nicht das gesamte gesellschaftliche Klima in unserer Stadt prägen. Es macht mich wütend, dass das Fehlverhalten von Wenigen, die gesamte Flüchtlingsdebatte prägt.“